Kapitalerhöhung bei der Münchner Immobiliengesellschaft mbH

Auf Wachstumkurs – Münchner Immobiliengesellschaft nutzt starke Geschäftsentwicklung für Anhebung des Stammkapitals .

Aufgrund der Expansion des Unternehmens in den vergangenen Monaten hat die Geschäftsführung der Münchner Immobiliengesellschaft mbH eine weitere Kapitalerhöhung beschlossen und umgesetzt. So würden anstehende Investitionen ermöglicht und der anhaltende Wachstumskurs weiter forciert.

„Als Gesellschafter freue ich mich, die positive Entwicklung der Münchner Immobiliengesellschaft durch die Anhebung des haftenden Kapitals weiter unterstützen zu können“, sagte geschäftsführender Gesellschafter Jochen Reichardt. Für die in Vorbereitung stehenden neuen Bauprojekte, etwa in München-Altbogenhausen und -Haidhausen, würden so wichtige finanzielle Freiräume geschaffen. Reichardt sieht darin „einen folgerichtigen Schritt für die Zukunft des Unternehmens“.