Nachhaltiges Wohlfühl-Wohnen für Familien in Vaterstetten geplant

Ankündigung Bauvorhaben Fliederstrasse Vaterstetten
  • test : test

Mit dem Grundstückserwerb in der Fliederstraße in Vaterstetten hat die Münchner Immobiliengesellschaft den ersten Schritt zur Schaffung von familienfreundlichem Wohnraum im grünen Münchner Umland getan. Bei dem ökologisch orientierten und auf höchste Energieeffizienz ausgelegten Bauvorhaben sollen bis zu acht großzügige Eigentumswohnungen mit drei oder vier Zimmern entstehen.

In Vaterstetten genießen die Einwohner traditionell die Ruhe und Beschaulichkeit einer Gemeinde in der Region sowie die direkte Nähe zur Natur. Abseits vom Trubel der Großstadt ist Vaterstetten besonders für Familien mit Kindern geeignet, zumal es dort einfach alles für den täglichen Bedarf gibt. Gleichzeitig ist die Münchner Innenstadt mit der S-Bahn inklusive Fußweg in nur knapp 30 Minuten erreichbar.

Familienwohnungen mit ökologischem Anspruch und hohem Wohnkomfort

Das geplante Mehrfamilienhaus in Vaterstetten wird bis zu acht Eigentumswohnungen umfassen. Die familienfreundlich gestalteten, modernen 3- und 4-Zimmer-Wohnungen sind sehr hell und einladend konzipiert. Die Wohnungen verfügen entweder über eine nach Süden ausgerichtete Terrasse inklusive Gartenzugang oder über großzügige, innenliegende Balkone. Alle Wohneinheiten mit Gartenzugang verfügen zudem über einen Hobbyraum mit Badezimmer im Untergeschoss. Die gemeinschaftlich genutzten Grünflächen lassen Kindern viel Platz zum Spielen im Freien.

Bei diesem Bauprojekt liegt ein besonderes Augenmerk auf Ökologie und Energieeffizienz. Die Wärmeerzeuger kommen ohne fossile Brennstoffe aus, gleichzeitig werden Schallschutz und Wärmedämmung durch die Verwendung natürlicher Spezialziegel erhöht.

Wir freuen uns schon darauf, Familien ein nachhaltiges und gleichzeitig komfortables Wohnerlebnis in Vaterstetten bieten zu können

„Wir freuen uns schon darauf, Familien ein nachhaltiges und gleichzeitig komfortables Wohnerlebnis in Vaterstetten bieten zu können“, kommentiert Jochen Reichardt, Geschäftsführer der Münchner Immobiliengesellschaft, das Bauvorhaben im Osten des Münchner Umlands.

geplanter Baubeginn: Frühjahr 2020
geplante Fertigstellung: Sommer 2021