Verkaufsstart Maison Henri: „Auf Anhieb überzeugt“

Verkaufsstart Maison Henri
  • test : test

Zum Verkaufsstart auf Schloss Blutenburg in Obermenzing informierten sich bei schönstem Sonnenschein viele Gäste über die sechs Einheiten des Maison Henri.

Reges Interesse am neuen Bauvorhaben der Münchner Immobiliengesellschaft: Zum Verkaufsstart auf Schloss Blutenburg in Obermenzing informierten sich bei schönstem Sonnenschein viele Gäste über die sechs Einheiten des Maison Henri.

Die besonders ästhetische Architektur und die großartige Lage in direkter Nähe der Würmauen überzeugten auf Anhieb. So wurden bereits erste Wohnungen reserviert.

Zum Verkaufsstart auf Schloss Blutenburg in Obermenzing informierten sich bei schönstem Sonnenschein viele Gäste über die sechs Einheiten des Maison Henri. Die Gäste studierten das umfangreiche Informationsmaterial – bereits im neuen Look der Münchner Immobiliengesellschaft – und suchten das direkte Gespräch mit den Mitarbeitern.

„Ein Domizil für Grünstadtmenschen“: Diesen Leitgedanken für das Maison Henri illustrierte Marketingleiter Manuel Holler in einer kurzen Präsentation. Dabei betonte er die Familienfreundlichkeit und Großzügigkeit der Vier-Zimmer- und Gartenwohnungen und ging auf die hochwertige Ausstattung sowie die von der Sonne verwöhnte Süd-Westlage der beiden freistehenden Häuser ein.

„Das Feedback war durchweg positiv“, freut sich Holler. „Es war über den Tag hinweg eine sehr gute Stimmung, die kleinen Köstlichkeiten schmeckten, und die Kinder tobten im Freien oder spielten mit unserer professionellen Kinderbetreuerin – ein rundum gelungener Sonntag.“ Viele Gäste nutzten das schöne Wetter für einen Spaziergang durch den Schlosspark – nur eines der Vergnügen, die für Bewohner des Maison Henri buchstäblich vor der Haustür liegen.

„Der Verkaufsstart eines neuen Bauprojektes ist immer wieder ein sehr aufregender Moment“, sagt Prokurist Jochen Reichardt. „Kommt das, was man über Monate erarbeitet und entworfen hat, bei der Zielgruppe so an, wie erhofft? Hat man architektonisch und von der gesamten Ausrichtung her die richtigen Schwerpunkte gesetzt?“, gibt Reichardt Einblick in die Gedankenwelt vor einem solchen Event. „Wir sind darum sehr dankbar, aus vollem Herzen sagen zu können: Das Maison Henri kommt an – genau so, wie wir es uns vorgestellt hatten. Und das ist eine wunderbare Wertschätzung für unser Team.“

Sie interessieren sich für das Bauvorhaben in Obermenzing? Fordern Sie jetzt das Exposé an!