Neues Logo, neue Farben: Relaunch für die Münchner Immobiliengesellschaft

Neues Corporate Design der Münchner Imobiliengesellschaft

Klar, modern, ästhetisch: So präsentiert sich ab sofort das Erscheinungsbild der Münchner Immobiliengesellschaft.

„Wir haben uns für ein neues Logo entschieden, das die Werte der Münchner Immobiliengesellschaft noch besser transportiert“, erklärt Prokurist Jochen Reichardt. Das stilisierte „MI“ stehe dabei für die hohen Ansprüche an eine optisch überzeugende, zeitlose Architektur, der sich das Unternehmen verpflichtet fühlt – der Leitsatz „Besonders Bauen“ wird hier visuell aufgefangen. Das formal angedeutete Dach verweist auf die Themen Immobilie und Wohnen, die Farbgebung in Weiß und Blau auf die Verwurzelung in Bayern.

„Das erste Feedback zeigt, dass sich der Wiedererkennungswert durch den Relaunch zweifellos erhöht hat“, freut sich Prokurist Manuel Holler. Das Logo ist prägnanter, der Auftritt insgesamt aufgeräumter, so sein Eindruck. „Unser Ziel ist ein eindeutiges und klares Bild in der Kommunikation“, sagt der Marketingleiter. Der gute Kontakt zu Interessenten und Kunden sei maßgeblich für das Selbstverständnis der Münchner Immobiliengesellschaft. „Wir sind erfahren und reell, gleichzeitig jedoch offen, zugänglich und einfach nah dran – das möchten wir jedem, der Kontakt aufnimmt, direkt vermitteln“, so Holler.

Wie ist ihr Eindruck vom neuen Look? Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

TAGS: